Quelle: eKapija | Montag, 13.03.2017.| 15:14
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Backa Topola wird zum Fußball-Talentschmiede - Baubeginn für Fußballakademie im Wert von 9,5 Mio. EUR Ende April 2017

Architekt Beck Zoltan ist Autor des Vorentwurfs
Architekt Beck Zoltan ist Autor des Vorentwurfs
Viele erfolgreiche Fußballprofis wie z.B. Laslo Lerinc, Zvezdan Terzic, Zlatko Krmpotic, Nikola Zigic, Andrija Kaludjerovic, Dusan Tadic und viele andere haben ihre Karriere im Fußballverein TSC Backa Topola gestartet. Um diese Tradition fortzusetzen, beschloss der Vereinsvorstand eine Fußballakademie mit Hilfe des Fußballverbandes Ungarns in Höhe von 9,5 Mio. EUR zu bauen. Der Baubeginn wird Ende April erwartet.

- Wir gehen davon aus, dass die Spende des Fußbalverbandes Ungarns für die Umsetzung dieses Projekt ausreichen wird. Wir können jedenfalls mit der finanziellen Hilfe unserers Hauptsponsors SAT-TRAKT rechnen - sagt man im Verein TSC Backa Topola gegenüber dem Portal eKapija.

Das Vergabeverfahren sei, laut ihren Worten, bereits im Gange.

- Wir erwarten, das Vergabeverfahren innerhalb der festgesetzten Frist abzuschließen und mit dem Bau schon Ende April zu beginnen.

Die Fußballakademie sollte in der Straße Suboticki put, am Stadtrand von Backa Topola gebaut werden. Man hat bereits mit dem Kauf von notwendigen Parzellen begonnen.

Die Idee sei der Öffentlichkeit erst im letzten Jahr vorgestellt worden, aber sie sei, wie die Initiatoren sagen, überhaupt nicht neu.

Das zentrale Gebäude sollte eine Fläche von 2.500 m2 einnehmen und als Internat zur Unterbringung junger Fußballer dienen. Geplant sind mehrere Zimmer, Essraum, Küche und andere Räumlichkeiten wie Büros, Konferenzsälen, Räume für das Lernen und die Erholung. Das Gebäude wird Umkleidekabinen, Ambulanzen, Zimmer für Psychologen, Untersuchungsräume, in denen man die Spielerbelastung messen kann, Fitnessstudio, Sauna sowie ein Pool mit kaltem Wasser für die Regeneration beherbergen.

Im Rahmen der Fußballakademie wird man einen neuen zentralen Fußballplatz bauen, an der Stelle des alten Stadions von TSC, mit 4.500 Sitzplätzen, im Einklang mit den Normen der UEFA. Neben diesem Stadion sollten weitere vier Fußballplätze gebaut werden, drei nach den UEFA-Normen (zwei mit dem Kunst- und ein mit dem Naturrasen). Der vierte, kleinere Fußballplatz (auch mit dem Kunstrasen) sollte im Winter überdacht werden.


Zentrales Gebäude wird 2.500 m2 einnehmen
Zentrales Gebäude wird 2.500 m2 einnehmen
- Wir möchten unseren Spitzentalenten die bestmöglichen Bedingungen für die Weiterentwicklung bieten. Wir möchten ihnen ermöglichen, möglichst große Fortschritte in ihrer Umgebung zu machen. Wir möchten hier die systematische, intensive und innovative sportliche Förderung der Talente in einem hochprofessionellen Umfeld bieten, und Spieler schaffen, die Europas Fußball prägen werden - sagt man in FV TSC Backa Topola.

Der Vorentwurf der Fußballakademie stammt vom Architekten Beck Zoltan aus Backa Topola, der zunächst mehrere Fußballakademien in Ungarn und der Slowakei besuchte, um die Praxis anzuwenden, die sich als die beste erwiesen hat.

Das Projekt der Fußballakademie in Backa Topola sollte in zwei Phasen realisiert werden, in maximal zwei bis zweieinhalb Jahren. Die erste Phase sollte in eineinhalb Jahren abgeschlossen werden.

- Wir sind überzeugt davon, dass der Bau der Fußballakademie von großer Bedeutung für Backa Topola ist, nicht nur im Rahmen von Sport. Die Akademie sollte, unseren Erwartungen zufolge, zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung der ganzen Gemeinschaft beitragen. Vor allem durch Entwicklung des Sporttourismus - sagt man in TSC Backa Topola.

Der Fußballverein TSC Backa Topola arbeitet traditionell mit mehreren Fußballvereinen in Ungarn zusammen. FV Szeged hat eben TSC Backa Palanka zu einem Freundschaftsspiel anlässlich seines 100. Geburtstags eingeladen. Mit dem FV Ferencváros Budapest arbeitet TSC schon 90 Jahre zusammen, und pflegt gute Beziehungen auch zur Ferenc Puskás Football Academy und zum FV Debreceni VSC.

Während des Internationalen Gedächtnisturniers für Junioren "Stevan Cele Vilotic" in Subotica spielt die ungarische U-19-Nationalmannschaft traditionell mindestens ein Freundschaftsspiel in Backa Topola.

S.Š.

Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER