NavMenu

Vučić bespricht mit Vertretern der chinesischen Zhejiang Geely Holding die Entwicklung der serbischen Automobilindustrie

Quelle: eKapija Sonntag, 23.06.2024. 15:38
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoShutterstock/Zapp2Photo)Abbildung
Der Präsident Serbiens, Aleksandar Vučić, hat ein Treffen mit Vertretern des chinesischen multinationalen Konglomerats Zhejiang Geely Holding abgehalten, mit denen er über die Entwicklung der serbischen Automobilindustrie und chinesische Investitionen in die serbische Wirtschaft sprach.

– Die Entwicklung der Automobilindustrie ist eines der Schlüsselelemente unserer Wirtschaftsstrategie und einer der Hauptindikatoren für das Engagement für die Modernisierung und Stärkung dieses Sektors, der zusätzliche ausländische Investitionen anziehen wird – sagte Vučić auf seinem Instagram-Profil und betonte, dass das Treffen mit den Vertretern dieses chinesischen Konglomerats ausgezeichnet war.

Vučić fügte hinzu, dass Serbien mithilfe moderner Technologien und internationaler Partnerschaften zu einem regionalen Zentrum für die Automobilindustrie werden werde.

– Wir werden weiterhin daran arbeiten, ein günstiges Geschäftsumfeld zu schaffen und neue Investitionen anzuziehen, die zum Wachstum und zur Entwicklung unserer Wirtschaft beitragen werden – sagt Vučić .
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.