NavMenu

In Serbien ist das BIP pro Kopf doppelt so niedrig wie in der EU

Quelle: Beta Donnerstag, 20.06.2024. 12:25
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoPixabay.com/B_Me)Abbildung
In Serbien liegt das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf 54 % unter dem EU-Durchschnitt, während von den Mitgliedstaaten Luxemburg das höchste und Bulgarien das niedrigste BIP pro Kopf hat.

Das Europäische Statistikamt Eurostat hat bekannt gegeben, dass das BIP pro Kopf, ein Maß für die Wirtschaftstätigkeit, zwischen den EU-Mitgliedstaaten erheblich variiert.

In Luxemburg liegt das BIP pro Kopf laut den Daten von 2023 139 % über dem EU-Durchschnitt, und dahinter liegen Irland (111 %) und die Niederlande (30 %).

Weitere acht Länder haben ein höheres BIP pro Kopf als der EU-Durchschnitt – Dänemark, Österreich, Belgien, Deutschland, Schweden, Finnland, Malta und Frankreich.

Bulgarien hat das niedrigste BIP pro Kopf, 36 % unter dem EU-Durchschnitt, gefolgt von Griechenland (33 %) und Lettland (29 %).

Die luxemburgischen Daten lassen sich teilweise dadurch erklären, dass zahlreiche Ausländer in diesem Land beschäftigt sind und auf diese Weise zum BIP beitragen, aber da sie keine Einwohner des Landes sind, wird ihr Konsum in den Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen der Länder erfasst, in denen sie ihren ständigen Wohnsitz haben.

Das hohe BIP pro Kopf in Irland lässt sich teilweise durch die Präsenz großer internationaler Unternehmen erklären, die geistiges Eigentum besitzen.

Auch die EFTA-Länder Norwegen, Schweiz und Island haben ein höheres BIP pro Kopf als der EU-Durchschnitt, und zwar um 73 %, 54 % bzw. 34 %.

Von den Kandidatenländern hat die Türkei das höchste BIP pro Kopf, 27 % niedriger als der EU-Durchschnitt, gefolgt von Montenegro (48 % unter dem Durchschnitt).

In Nordmazedonien liegt das BIP pro Kopf 59 % unter dem EU-Durchschnitt, in Albanien und Bosnien und Herzegowina um 65 %.

In Serbien ist der Unterschied zum EU-Durchschnitt seit 2013, als er noch 59 % betrug, allmählich gesunken.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.