NavMenu

US-Unternehmen Medtronic kommt nach Serbien, um mit BIO4 Campus zusammenzuarbeiten

Quelle: Beta Sonntag, 16.06.2024. 10:10
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoSergey Nivens/shutterstock.com)Abbildung
Das amerikanische innovative Unternehmen im Bereich Medizin und medizinische Geräte Medtronic wird in Serbien ankommen, nachdem es eine Absichtserklärung mit dem Ministerium für Wissenschaft, technologische Entwicklung und Innovationen Serbiens und dem zukünftigen BIO4-Campus unterzeichnet hat.

Die zuständige Ministerin Jelena Begović sagte der Presse in der serbischen Regierung nach der Unterzeichnung dieser Absichtserklärung, dass mit diesem Unternehmen eine Zusammenarbeit in den Bereichen Wissenschaft, Entwicklung von Innovationen und klinische Studien aufgebaut werden soll.

– Solche Unternehmen, die fast 100.000 Menschen und mehr als 12.000 Wissenschaftler beschäftigen und jährlich fast drei Milliarden Dollar in Forschung und Entwicklung investieren, sind für Serbien äußerst wichtig, weil sie unser Land als Partner und als kreativen Ort mit vielen Talenten betrachten – sagte sie.

Sie erklärte, dass es sich um ein Unternehmen handele, das seit 1949 tätig sei und Innovationen eingeführt habe, von Herzschrittmachern und Diabetesbehandlungen bis hin zu den neuesten Geräten, die Menschen mit einem geschädigten Nervensystem durch Neurostimulation helfen.

Majid Kaddoumi, Senior Vice President des Unternehmens für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika, dankte Ministerin Begović für die Initiative, die es einem solchen Unternehmen ermöglichte, nach Serbien zu kommen, und lobte das Land für seinen Blick in die Zukunft.

– Wir freuen uns, dass wir in den Bereichen Biotechnik und Biomedizin sowie bei der Implementierung von Technologie für biologische Zwecke zusammenarbeiten können – sagte Kaddoumi.

Er fügte hinzu, dass Medtronic ein Unternehmen sei, das in diesem Bereich eine einflussreiche Rolle spiele, und schätzte, dass die Zusammenarbeit mit Serbien sowohl für das Land selbst als auch für die gesamte Region Osteuropa von großem Nutzen sein werde.
Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.