NavMenu

Frankreich gehört zu den 10 größten Investoren in Serbien

Quelle: eKapija Freitag, 14.06.2024. 10:09
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoPixabay.com/Chen Yunyu)Abbildung
Der Minister für Innen- und Außenhandel Tomislav Momirović sagte, Serbien habe eine führende Rolle als regionales Industrie-, Handels- und Digitalzentrum übernommen und etwa 80 % der französischen Investitionen in der Westbalkanregion angezogen, teilte die serbische Regierung mit.

Bei der Eröffnung des Wirtschaftsforums Frankreich – Westbalkan sagte Momirović, dass Frankreich mit Investitionen in Höhe von 1,3 Milliarden Euro auf der Liste der zehn größten Investoren stehe und dass etwa 340 aktive Unternehmen mit der Mehrheit des französischen Kapitals in Serbien registriert seien.

Er wies darauf hin, dass es einen ständigen Trend zur Steigerung des Handels mit Frankreich gebe, der sich in den letzten zehn Jahren verdreifacht habe, und erinnerte daran, dass dieses Land letztes Jahr Serbiens zwölfter Handelspartner war und der Wert des gesamten Handels 1,8 Milliarden Euro betrug.
Unternehmen
Ministarstvo unutrašnje i spoljne trgovine Republike Srbije Ministarstvo unutrašnje i spoljne trgovine Republike Srbije
Tags
Ministerium für Innen- und Außenhandel
Tomislav Momirović
Wirtschaftsforum Frankreich Westbalkan
Kommentare
Ihr Kommentar

Naš izbor

Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.