NavMenu

Kürbiskernöl aus dem Banat bereit für den chinesischen Markt

Quelle: Dnevnik Sonntag, 09.06.2024. 22:35
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoSmileus/Shutterstock)Abbildung
Kürbiskernöl, die Verbrauchern als die Marke „Olga“ aus Novo Miloševo im Banat bekannt ist, wird von der Firma JSO auf den Märkten Kroatiens, Montenegros und Bulgariens verkauft, und die Firma JSO setzt nun große Erwartungen an den Export ihres Öls nach China.

In der Heimat des Ölkürbisses – Österreich, wo das Unternehmen seine Samen kauft, passt Kürbiskernöl zu Vanilleeis. Inländische Verbraucher verwenden Kürbisöl in Salaten, zusammen mit weißem Weichkäse und etwas fetterem Fleisch wie Schweinefleisch und können es in allen besser versorgten Supermärkten kaufen.

- Unsere Verbraucher wissen über Kürbiskernöl Bescheid und verwenden es in ihrer Ernährung, daher ist Kürbiskernöl für sie kein neues Produkt - sagte Aleksandar Bošković, Auslandsverkaufsleiter von JSO, gegenüber Dnevnik und erläuterte, dass sich das Unternehmen unter anderem auf die Herstellung von Kürbiskernöl spezialisiert habe, aber dass sie auch Kürbisbutter und Kürbiskernprotein herstellen.

Das Unternehmen JSO hat hohe Erwartungen an den Eintritt in den chinesischen Markt, der Export hat jedoch gerade erst begonnen, sodass es noch zu früh ist, über dieses Geschäftsvorhaben zu sprechen.

- Jährlich werden eine Million Flaschen Kürbiskernöl aus unserem Werk, geliefert, aber es gibt auch andere Lebensmittel, die wir in größerem Umfang produzieren. Wir gehen davon aus, dass neben Kürbiskernöl in der kommenden Zeit auch unsere anderen Produkte einen Platz auf dem riesigen chinesischen Markt finden und chinesische Verbraucher interessieren werden - betonte Bošković.

Auf dem heimischen Markt betreiben drei weitere Unternehmen die gleiche Produktion und können deren Konkurrenz sein. Es gibt auch drei kleinere, die nicht ihre Konkurrenten sind.

Das Unternehmen verfügt über 800 Hektar Ackerland in Novi Miloševo. Auf einem Drittel dieser Fläche wird Ölkürbis ausgesät.

- Aufgrund des pH-Werts des Bodens können wir den Kürbis nicht ständig an der gleichen Stelle säen, da der Kürbiskitzel dem Boden Nährstoffe entzieht, sondern wir wechseln die Parzellen unter dem Ölkürbis - erklärte Bošković und fügte hinzu, dass sie auch an der Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Betrieben aus der Umgebung und darüber hinaus interessiert seien, insbesondere wenn der chinesische Markt Interesse an Lebensmitteln auf Kürbiskernbasis zeigt.

- Wir haben einen vollständig abgerundeten Produktionsprozess. In acht Stunden können wir Kürbisse ernten, transportieren, waschen, trocknen, verpacken, die Kerne lagern und so auch den kleinsten Nährstoff, den Kürbiskerne enthalten, vollständig erhalten.

Die Messe war dieses Jahr besser

Während der jüngsten Landwirtschaftsmesse in Novi Sad hatte das Unternehmen JSO viele Geschäftskontakte mit inländischen und ausländischen Partnern, die an einer Zusammenarbeit interessiert waren.

- Die diesjährige Messe war für uns besser als letztes Jahr, es gab mehr Geschäftskontakte, aus denen sich ernsthafte Geschäfte entwickeln können. Und es gab mehr Besucher, sie blieben an unserem Stand und kauften unsere Produkte - sagte der Auslandsverkaufsleiter Aleksandar Bošković.

Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.