NavMenu

Kaffee wird ab 1. Juli teuerer

Quelle: Politika Freitag, 07.06.2024. 11:48
Kommentare
Podeli
Abbildung (FotoPixabay/congerdesign)Abbildung
Der Einzelhandelspreis für Kaffee wird ab dem 1. Juli gewiss erhöht, erfährt die Belgrader Tageszeitung Politika inoffiziell. Großhändler haben bereits neue Preislisten von der Atlantik Group - für Marken "Grand" und " Doncafe" erhalten, aber es ist noch unbekannt, wie sich das auf die Einzelhandelspreise auswirken wird.

Einige populäre Röstereien, die am Belgrader Markt tätig sind, haben, laut einer Umfrage dieser Zeitung, bereits ihre Preise erhöht. In einer von ihnen muss man seit gestern 15% mekr für ein Kilo hochwertiger Kaffee zahlen.

Die Preiserhöhung wird nicht unerheblich sein, einige Einzelhändler erwähnen sogar 50%. Aber, obwohl die Rohstoffpreise um 40- 60% gestiegen sind, sollten die Preise für Endverbraucher - für die meistverkauften Marken, nicht im Ausmass erhöht werden, worüber spekuliert wird.


Kommentare
Ihr Kommentar
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.