NavMenu

Hotelanlage Olga Dedijer am Kopaonik soll abgerissen und auf 25.000 m2 eine neue gebaut werden – Plan umfasst 206 Wohnungen und Tiefgarage auf vier Ebenen (FOTO)

Quelle: eKapija Donnerstag, 29.02.2024. 21:19
Kommentare
Podeli
(FotoUrbanistički projekat/ C.E.M. Team doo Beograd)
Die Stadtverwaltung von Raška hat das städtebauliche Projekt zum Bau eines Apartmenthotels im Kopaonik zur öffentlichen Einsichtnahme aufgelegt. Investor ist das Unternehmen MGM-Investments.

Am Standort befindet sich der Hotelkomplex Olga Dedijer, für den 1985 der Baubeschluss erlassen wurde. Dieses städtebauliche Projekt sieht den Abriss dieses Hotels und den Bau einer neuen Anlage vor.

Die geplante Anlage soll über vier Untergeschosse, ein Erdgeschoss, ein Hochparterre, drei Obergeschosse und drei Lofts verfügen und die gesamte bebaute Bruttogeschossfläche des künftigen Hotels beträgt 25.638,92 m2.

(FotoUrbanistički projekat/ C.E.M. Team doo Beograd)

Das künftige Hotel soll über 206 Apartments verfügen. Auf den vier Untergeschossen sind Garagen mit insgesamt 187 Stellplätzen geplant.

Die Verkehrsanbindung erfolgt von der bestehenden Landesstraße aus durch einen zweispurigen internen Verkehrsweg mit einer Breite von 6 Metern.

(FotoUrbanistički projekat/ C.E.M. Team doo Beograd)

Der Designer ist C.E.M. Team doo Belgrad, und die öffentliche Einsichtnahme dauert bis zum 6. März.

Das Hotel Olga Dedijer liegt im zentralen Teil von Kopaonik auf einer Höhe von 1.700 Metern und wurde im Bergstil erbaut.

Das Hotel verfügt über 232 Betten in Zwei- und Dreibettzimmern, ein Restaurant mit 300 Sitzplätzen, eine Aperitif- und Snackbar, eine Diskothek, eine Pizzeria, einen Fitnessraum und einen Shop.

I. Ž.
Lokacija:
Google Maps
Unternehmen
Opština Raška Opština Raška
C.E.M. TEAM DOO BEOGRAD
MGM-INVESTMENTS DOO Kopaonik
Tags
Stadtverwaltung von Raška
MGM Investments
C E M Team doo Belgrad
Hotelkomplex Olga Dedijer Kopaonik
Hotel Olga Dedijer
Apartmenthotel auf Kopaonik
Bau eines Apartmenthotels auf Kopaonik
Kommentare
Ihr Kommentar

Naš izbor

Top priče

18.04.2024.  |  Industrija, Zdravstvo

Galenikas neue Partnerschaften mit globalen Marken und Investitionen in die Produktion in Serbien vorgestellt

Darüber hinaus setzt Galenika den strategischen Ausbau seines Portfolios durch eine Partnerschaft und einen Exklusivvertrag mit dem Unternehmen Cantabria Labs, einem der führenden spanischen Hersteller dermatologischer Marken, fort. . Ricardo Vian Marques, General Manager von Galenika, und Nenad Burazor, Vertriebs- und Marketingleiter, hoben außerdem die Übernahme des Unternehmens LifeMedic, die Partnerschaft mit dem italienischen

  |  Nachrichten

  |  Nachrichten

  |  Nachrichten

  |  Nachrichten

eKapija+

Vidi sve

18.04.2024.  |  Nachrichten

CBRE bestätigte seine Führungsposition mit Hattrick bei den 19. SEE Real Estate Awards

18.04.2024.  |  Nachrichten

18.04.2024.  |  Nachrichten

Einvernehmliche Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Neuigkeiten in der Gerichtspraxis?

18.04.2024.  |  Nachrichten

Izdvajamo još...

Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER

Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER

Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Registracija na eKapiji vam omogućava pristup potpunim informacijama i dnevnom biltenu
Naš dnevni ekonomski bilten će stizati na vašu mejl adresu krajem svakog radnog dana. Bilteni su personalizovani prema interesovanjima svakog korisnika zasebno, uz konsultacije sa našim ekspertima.