Quelle: Tanjug | Dienstag, 27.10.2020.| 15:21
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

JOVANOVIC: Serbischer Cyber Space bietet die besten Bedingungen für Start-ups und große Unternehmen

Mihailo Jovanovic (FotoYouTube/screenshot)
Bis Ende des Jahres wird Serbien den Bau des Rechenzentrums in Kragujevac, dem größten seiner Art in der Region, abschließen, sagte der Direktor des Amtes für IT und E-Government, Mihailo Jovanovic, auf dem Digitalgipfel des westlichen Balkans.

Als er am zweiten Tag des Digital Summit, der dieses Jahr in Tirana stattfand, am Online-Panel zur Cybersicherheit teilnahm, wies er darauf hin, dass es sich um ein großes regionales Rechenzentrum handeln würde, in dem neben den Regierungs- und anderen staatlichen Organen Daten, alle Daten der Stadtverwaltungsunternehmen und -institutionen sowie die Daten der Bürger würden gespeichert.

- Das Zentrum wird die höchsten Standards und großen Kapazitäten haben - betonte Jovanovic.

Das staatliche Rechenzentrum in Kragujevac wird eine Kapazität von fast 1.200 Rack-Schränken haben und fünfmal größer sein als das staatliche Rechenzentrum in Belgrad. Es wird zwei Einrichtungen von rund 14.000 m2 umfassen.

Das Rechenzentrum erfüllt die höchsten Standards für diesen Einrichtungstyp, den Standard, der die allgemeinen Aspekte der Einrichtung und die Infrastruktur für die Unterstützung des TC-Betriebs in Rechenzentren vorschreibt (SPRS EN 50600), den Standard, der die Verfügbarkeit sicherstellt (TIER 4) und den Standard, der vollständige Redundanz gewährleistet, dh vollständige Duplizierung von Prozessen innerhalb eines Rechenzentrums (2N).

Jovanovic betonte, dass der serbische Cyberraum der sicherste sei und die besten Bedingungen für Startups und große Unternehmen habe.

Er wies darauf hin, dass alle Länder aufgrund der Covid-19-Pandemie mit einer globalen Krise konfrontiert seien und dass die aktuellen Ereignisse die Bedeutung der Digitalisierung am besten veranschaulichen. Jovanovic fügt hinzu, dass digitale Transformation und Cybersicherheit aufgrund verschiedener Bedrohungen und Konsequenzen, die Datenhacking im öffentlichen und privaten Sektor verursachen könnte, Hand in Hand gehen müssen.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.