Quelle: eKapija | Montag, 10.08.2020.| 15:26
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Baubeginn für das neue Covid-Krankenhaus in Krusevac - Arbeiten im Wert von 1,72 Mrd. RSD, Fertigstellung im Dezember

Illustration (FotoSpotmatik Ltd/shutterstock.com)
In Kragujevac wurde mit dem Bau eines neuen Covid-Krankenhauses mit 500 Betten begonnen. Das neue Krankenhaus, dessen Bau, wie die serbische Premierministerin Ana Brnabic betonte, 1,72 Mrd. RSD kosten wird, soll bis zum 15. Dezember fertiggestellt werden.

Die Premierministerin sagte, dass das Krankenhaus für die potenzielle zweite Welle der Pandemie gebaut werde, und fügte hinzu, dass laut der Website der Regierung zu diesem Zweck auch neue Labors für PCR-Tests gebaut würden.

- Wenn der Impfstoff bald eintrifft, wenn wir das Virus erfolgreich bekämpfen und die Bürger so diszipliniert sind wie jetzt und dieses Krankenhaus nicht als Covid-Einrichtung benötigt wird, wird es weiterhin als moderne, multifunktionale Gesundheitseinrichtung für Krusevac und den Rasinski-Landkreis - sagte Brnabic.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.