Quelle: eKapija | Freitag, 26.02.2021.| 11:44
Lesen Sie einen Artikel aus Drucken Sie die Nachricht

Ausschreibung für den Bau einer Nis-Dimitrovgrad-Gasverbindung nächste Woche

(FotoAndrea Slatter/shutterstock.com)
Die Ausschreibung für die Auswahl des Auftragnehmers für den Bau der Gasverbindung Serbien-Bulgarien wird voraussichtlich nächste Woche eröffnet, nachdem alle Genehmigungen von den zuständigen europäischen Institutionen, einschließlich der Europäischen Investitionsbank erworben worden sind, gab das Ministerium für Bergbau und Energie bekannt.

Sie erinnern daran, dass die Auswahl eines Projektleiters im Gange ist. Das Ausschreibungsverfahren wurde am 11. Januar 2021 eröffnet.

Die Arbeiten am Bau der Gasverbindung, die eine Diversifizierung der Strecken und die Diversifizierung der Lieferanten ermöglichen sollen, sollen 2021 beginnen und die Gasleitung 2023 in Betrieb nehmen.

Die Gesamtlänge der Zusammenschaltung Serbien-Bulgarien auf dem Gebiet Serbiens beträgt 109 Kilometer, und die geplante Kapazität der Gaspipeline beträgt 1,8 Milliarden Kubikmeter.

Der geschätzte Wert der Investition beträgt 85,5 Mio. EUR und wird aus den EU-Mitteln vor dem Beitritt und dem Darlehen der Europäischen Investitionsbank finanziert, während die restlichen Mittel von Serbien und JP Srbijagas bereitgestellt werden sollen, heißt es in der Pressemitteilung.
Kommentare können ausschließlich angemeldete Nutzer eingeben.
Verfolgen Sie Nachrichten, Angebote, Zuschüsse, gesetzliche Bestimmungen und Berichte auf unserem Portal.
Testiraj besplatno!
Melden Sie sich für unseren täglichen Wirtschafts-Newsletter an, den Sie am Ende jedes Arbeitstages an Ihre E-Mail-Adresse erhalten .
Vollständige Informationen sind nur für gewerbliche Nutzer/Abonnenten verfügbar und es ist notwendig, sich einzuloggen.
Kostenlos testen!
Testiraj besplatno!
Vollständige Informationen sind nur kommerziellen Nutzern - Abonnenten verfügbar.
Testiraj besplatno!

Um alle Informationen zu sehen, loggen Sie sich, bitte, ein:
Sie haben Ihr Passwort vergessen? Klicken Sie HIER
Für kostenfrei Probenutzung, klicken Sie HIER